Was wird aus Lucifer?

Fans mit unerfreulicher "Lucifer"-Theorie: Das könnte in der 5. Staffel passieren

+
Fans warten gespannt auf die 5. Staffel von "Lucifer".

Die 5. Staffel von "Lucifer" steht in den Startlöchern. Viele Zuschauer diskutieren, wie es weitergehen könnte - und stellen erschreckende Theorien auf.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 4. Staffel von "Lucifer"+++

  • Aufgrund der Coronavirus-Pandemie verzögert sich die Ausstrahlung der 5. Staffel von "Lucifer".
  • Für Fans bleibt genug Zeit, online über den möglichen Handlungsverlauf zu diskutieren.
  • Eine weniger erfreuliche Theorie könnte Realität werden.

Fans von "Lucifer" stellen sich aktuell insbesondere eine Frage: Wann geht es endlich weiter? Die traurige Antwortet lautet, dass es noch immer keinen festen Starttermin gibt. Schuld ist die Coronavirus-Pandemie, denn auch die Fertigstellung der neuen "Lucifer"-Staffel wird davon beeinflusst. Entsprechend verzögert sich die Ausstrahlung auf unbestimmte Zeit.

Dadurch haben Zuschauer allerdings mehr Luft, um über den möglichen Handlungsverlauf zu diskutieren. Und so viel sei verraten: Manche Theorien sind nicht besonders erfreulich.

"Lucifer": Wie geht es mit dem Teufel und seiner Partnerin Maze weiter?

Im Finale der 4. Staffel kam es zu einer unerwarteten Wendung, die wohl kaum jemand kommen sah: Lucifer (Tom Ellis*) entschied sich letztendlich doch dazu, in die Hölle zurückzukehren, obwohl er das zuvor ablehnte. Zuschauer können sich in der 5. Staffel also endlich ein Bild davon machen, wie die Heimat des Teufels aussieht.

Doch wie wird es währenddessen mit Lucifers Wegbegleitern weitergehen, die gar nichts von seiner Rückkehr wissen? Auch diese Frage wird sich bald klären - und Fans befürchten, dass insbesondere eine Person ziemlich wütend über die plötzliche Entscheidung des Teufels sein wird: seine treue Partnerin Maze (Lesley-Ann Brandt).

Lesen Sie auch"Lucifer" - Rettet Netflix die Serie zum zweiten Mal? Neue Staffel im Gespräch.

"Lucifer": Könnte es zu einem Konflikt zwischen dem Teufel und Maze kommen?

Maze war schon länger der Überzeugung, dass das Leben auf der Erde für sie und Lucifer alles andere als ideal sei. Trotz ihrer Bestrebungen, in die Unterwelt zurückzukehren, blieb der Teufel aber standhaft. Nun macht er sich doch auf den Weg zurück - allerdings ohne Maze seine Entscheidung mitzuteilen.

Der Express zitiert einige Reddit-User, die befürchten, dass Lucifers plötzlicher Sinneswandel seine Partnerin Maze wütend stimmen könnte. Im schlimmsten Fall wäre sogar ein heftiger Konflikt zwischen den besten Freunden denkbar. Ob es aber tatsächlich dazu kommt, bleibt vorerst abzuwarten. 

Übrigens: Die 5. Staffel "Lucifer"* wird voraussichtlich auf Prime Video* zu sehen sein, während die Serie in den USA auf Netflix erscheint.

Auch interessant"Lucifer"-Schauspieler tritt als Gast in anderer Serie auf - sind weitere Crossover möglich?

Video: Der "Teufel" ist vom Markt - Tom Ellis hat geheiratet

Erfahren Sie mehr"Lucifer" - Doch keine 6. Staffel? Tom Ellis soll schuld sein.

soa

Das sind die Serien-Favoriten der Stars

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare