Suchmaschinen als Marketingoption und Umsatzsteigerer

+
SEO Konzept und Geschäftsmann mit Daumen hoch

Sucht ein Kunde in einer Suchmaschine nach einem Unternehmen, das Ihre Dienstleistungen anbietet, wird er zunächst auf die besten Ergebnisse klicken. Stehen Sie daher nicht sofort im Sichtfeld, wird seine Wahl wohl eher unwahrscheinlicher auf Sie fallen.

Durch eine hohe Platzierung in den Suchmaschinenergebnissen kommt es jedoch nicht nur zu einer schnelleren Auffindbarkeit Ihres Unternehmens. Vielmehr erweckt eine hohe Platzierung auch mehr Vertrauen. Ihre Leistungen sind auf Platz eins, zwei oder drei zu finden, was viele Unternehmen dadurch realisieren, dass sie einen SEO Freelancer engagieren. Somit steht für den Kunden schon fest, dass Sie hochwertige Dienstleistungen, Waren oder andere Angebote liefern können. 

Das Keyword im Fokus dank Search Engine Optimization (SEO)

Wenn Sie nun also bestrebt sind, Ihr Ranking zu verbessern, sollten Sie Ihre Homepage auf die Wünsche einer Suchmaschine auslegen. Diese arbeitet nach einem einfachen Prinzip: Der Nutzer kann Suchbegriffe eingeben, die dann mit allen vorhandenen Webseiten des vorhandenen Repertoires abgeglichen werden. Die Internetseite, deren Inhalte am genausten mit den Keywords (gesuchten Begriffen) übereinstimmen, wird angezeigt. An welcher Stelle Ihre Homepage steht, wird durch die Anzahl der Links, die auf Ihre Website verweisen, bestimmt. Je mehr andere Website einen Link zu Ihrer Homepage in sich verankert haben, desto höher fällt Ihr Ranking bei einer Suchanfrage aus.

Dank fachlicher Kompetenz zur optimalen Position

Um dies zu erreichen, sollten die Texte auf Ihrer Webseite optimal an die Suchbegriffe potenzieller Kunden angepasst sein. Doch nicht nur direktes SEO, das anhand von Texten ausgeführt wird, kann lukrativ sein. Dank Local-SEO-Dienstleistungen kann es auch einfach und seriös realisiert werden. Unter diesem Begriff verbirgt sich die Suchmaschinenoptimierung in vertikalen Suchdiensten wie beispielsweise Google Maps. Ebenso wie bei der allgemeinen SEO-Arbeit ist das Ziel, die Suchmaschinennutzer auf Ihre Seite aufmerksam zu machen. Im Gegensatz zur globalen Suche werden die Nutzer gezielt zu Angeboten in ihrer Nähe geleitet. Möchten Sie Ihr Unternehmen an Ihrem Standort etablieren, kann das Local-SEO dazu beitragen, dass potenzielle Kunden in der näheren Umgebung direkt zu Ihnen gelangen. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit ansässige Verbraucher besser bedienen zu können. 

NAP-Daten vereinheitlichen

Wichtigste Voraussetzung für das Gelingen der lokalen Optimierung ist das NAP. Dieses steht für Name, Adress, Phone Number. Achten Sie darauf, dass Sie und all Ihre SEO-Texter eine einheitliche Auflistung nutzen. Ob in Texten auf Ihrer Firmenwebsite, Einträgen in Branchenverzeichnissen, in Sozialen Medien oder bei speziellen Google My Business-Seiten – überall müssen die Angaben übereinstimmen, um den Kunden gezielt zu Ihnen zu führen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare