Archiv – Tiere

Islandpferde boomen in Deutschland

Islandpferde boomen in Deutschland

Islands Fußballnationalmannschaft wurde im vergangenen Jahr zum «Europameister der Herzen» - und die Insel im Nordatlantik hat einen echten Exportschlager: kleine Pferde mit besonderen Gangarten. Vor allem in Deutschland sind die Vierbeiner beliebt.
Islandpferde boomen in Deutschland
Züchter stellen Chinesentauben vor

Züchter stellen Chinesentauben vor

Aufgeplustertes Brustgefieder, Federbüschel an den Beinen: Chinesentauben gelten unter Züchtern als Hingucker. Bei einer Schau in Leipzig werde die Schönsten der Schönen gekürt.
Züchter stellen Chinesentauben vor
Freigängerkatzen im Winter eine Schutzhütte anbieten

Freigängerkatzen im Winter eine Schutzhütte anbieten

Katzen, die den Auslauf draußen gewohnt sind, sollte man auch im Winter nicht im Haus behalten. Damit sich die Tiere aber vor Kälte schützen können, sollten Halter ihnen eine isolierte Hütte einrichten.
Freigängerkatzen im Winter eine Schutzhütte anbieten

So backen Halter Hundekekse selbst

Hunde naschen gerne. Die Kekse für ihren geliebten Vierbeiner können Herrchen und Frauchen selber backen. Das ist gar nicht schwierig.
So backen Halter Hundekekse selbst

Grasfrosch ist «Lurch des Jahres»

Er ist nur etwa neun Zentimeter groß, trotz seines Namens nicht grün und wurde von Experten nun zum «Lurch des Jahres 2018» ernannt: der Grasfrosch.
Grasfrosch ist «Lurch des Jahres»

Katzen nur auf gesicherten Balkon raus lassen

Ohne Netz geht nichts: So können sich Katzen sicher auf dem Balkon und der Terrasse bewegen. Wer in einer Mietwohnung lebt, sollte seinen Vermieter über das Netz informieren.
Katzen nur auf gesicherten Balkon raus lassen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Wenn der Hund immer unruhig ist, beißt oder Besucher anbellt, kann das unterschiedliche Ursachen haben. Ein Hundepsychologe geht ihnen auf den Grund. Außerdem zeigt er Haltern, wie ihr Tier tickt.
Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Zu viel Programm kann Hunde stressen

Hunde brauchen Bewegung - allerdings nicht zu viel. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in Stress geraten. Halter sorgen daher am besten täglich für ein ausgeglichenes Beschäftigungsprogramm.
Zu viel Programm kann Hunde stressen

Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen

Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern lässt.
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen

Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld

Eigentlich sind Wasserschnecken nützliche Helfer im Aquarium. Denn sie verwerten abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Fischfutter. Doch was ist zu tun, wenn sich die Tiere zu stark vermehren?
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld

Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor allem für Reitanfänger geeignet.
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Auch Pflanzen im Aquarium brauchen Dünger

Aquarienpflanzen haben eine wichtige Aufgabe im Ökosystem eines Aquariums. Sie sorgen für eine gute Wasserqualität. Deshalb müssen Besitzer die Pflanzen hegen und pflegen. Das geht mit der richtigen Düngung.
Auch Pflanzen im Aquarium brauchen Dünger

So wird Kaninchen draußen nicht kalt

Die meisten Kaninchen können im Winter draußen leben. Dafür sind ein paar Dinge unverzichtbar. Neben einem Artgenossen zum Kuscheln benötigen die Tiere ein Haus als Schutz.
So wird Kaninchen draußen nicht kalt

Obst und Kraftfutter kann bei Chinchillas zu Diabetes führen

Chinchillas sind bei ihrer Ernährung recht anspruchsvoll. Eine falsche Fütterung führt häufig zu Diabetes. Wichtige Hinweise gibt der Bundesverband praktizierender Tierärzte.
Obst und Kraftfutter kann bei Chinchillas zu Diabetes führen

Auch mit gesundem Tier zum Tierarzt gehen

Kranke Haustiere sollten selbstverständlich von einem Tierarzt untersucht werden. Doch auch wenn es dem Tier gut geht, ist ein jährlicher Routinebesuch wichtig, um im Krankheitsfall gewappnet zu sein.
Auch mit gesundem Tier zum Tierarzt gehen

So beugen Tierhalter Mief im Auto vor

Schlechter Geruch im Auto hält sich lange. Besonders Ausflüge mit dem Hund hinterlassen bei Regen und Schnee jede Menge Spuren. Doch es gibt ein paar Dinge, die Autofahrer gegen Haare, Geruch und Dreck tun können.
So beugen Tierhalter Mief im Auto vor

Vollblüter aus dem Ozean: Seepferdchen brauchen viel Pflege

Anmutig tanzen sie durch das Wasser und begutachten mit ihren kleinen Knopfaugen die große Welt. Seepferdchen sind faszinierend anzusehen. Allerdings sind sie anspruchsvoll in ihrer Haltung.
Vollblüter aus dem Ozean: Seepferdchen brauchen viel Pflege

Kein Spieltrieb: Auch Katzen können trauern

Menschen trauern - Katzen auch. Dass merken Halter dann, wenn die Tiere nicht auf Spielangebote eingehen. Es gibt aber noch ein anderes Symptom, das auf eine gedrückte Stimmung verweist.
Kein Spieltrieb: Auch Katzen können trauern

Schwellungen im Gesicht: Hund kann Zahnschmerzen haben

Wenn ein Mensch an Zahnschmerzen leidet, wird dies meist schnell erkannt. Bei Hunden dauert es oft länger, bis die Signale des Vierbeiners richtig gedeutet wurden. Dann ist jedoch schnelles Handeln gefragt.
Schwellungen im Gesicht: Hund kann Zahnschmerzen haben

Beim Fellwechsel Katzen etwas Leinöl ins Futter mischen

In der kalten Jahreszeit wechselt das Fell der Katzen. Für die Tiere ist das nicht immer angenehm, weil sie bei der Pflege die Haare schlucken und wieder herauswürgen. Halter können ihnen die Strapaze mit dem richtigen Futter etwas erleichtern.
Beim Fellwechsel Katzen etwas Leinöl ins Futter mischen