Vielfältig

Salmiakgeist zum Putzen: So wenden Sie den Alleskönner im Haushalt an

+
Salmiakgeist ist eine gute Alternative bei der Haushaltsreinigung. (Symbolbild)

Salmiakgeist findet in den meisten Haushalten kaum noch Anwendung - zu unrecht. Das Mittelchen ist ein wahrer Alleskönner beim Putzen.

Haben Sie Salmiakgeist bei sich Zuhause stehen? Wenn nicht, dann sollten Sie es sich vielleicht noch einmal überlegen. Das Amoniakwasser ist im Haushalt nämlich vielseitig anwendbar und erleichtert Ihnen die Arbeit. In welchen Bereichen das Mittel Ihnen hilfreich sein kann, erfahren Sie hier.

Salmiakgeist zum Putzen: Was ist es genau?

Salmiakgeist ist auch als Amoniakwasser bekannt und - wie der Name schon sagt - eine wässrige Lösung von Amoniak. In den letzten Jahren ist er etwas in Vergessenheit geraten, da zahlreiche neue Reinigungsmittel den Markt überschwemmten. Diese stellten eine attraktive, wohlduftende Alternative dar - schließlich ist Amoniakwasser für seinen stechenden Geruch bekannt.

Nichtsdestotrotz ist es ein wahrer Alleskönner, was die Reinigung des Haushalts angeht und viele Reinigungsmittel werden immer noch auf Amoniakbasis hergestellt. Wer also eine kostengünstigere Methode sucht, seinen Haushalt zu Putzen, kann dem Mittel noch eine Chance geben.

Salmiakgeist: So verwenden Sie es, um das Bad zu putzen

Gerade im Badezimmer können Sie von den Vorteilen von Salmiakgeist zehren. Das Amoniakwasser wirkt sehr gut gegen Kalk und Wasserrückstände und löst Verschmutzungen zuverlässig. Lassen Sie es dazu einfach eine Weile auf Fliesen, Waschbecken oder gar die Toilette einwirken und spülen Sie anschließend mit Wasser nach. Auch verfärbte Fugen werden durch Salmiakgeist wieder strahlend weiß.

Küche mit Salmiakgeist putzen - so funktioniert's

Sie kämpfen beim Kochen immer wieder mit Fettflecken? Kein Problem. Salmiakgeist entfernt auch diese von Oberflächen und Armaturen, wenn sie ihn eine Weile einwirken lassen. Besonders bei Edelstahl werden Sie bemerken, dass Verschmutzungen keine Chance haben.

Auch interessant: Abfluss reinigen: Dieses Hausmittel reinigt Ihre verstopften Rohre ohne Probleme.

Fenster streifenfrei reinigen - mit Salmiakgeist

Beim Reinigen der Fenster stehen viele vor dem Problem, dass Putzmittel unschöne Schlieren auf den Scheiben hinterlassen. Bei Salmiakgeist müssen Sie sich hierbei keine Sorgen machen. Zusammen mit Spülmittel und Wasser stellt er den perfekten Fensterreiniger dar, da das Amoniakwasser die Scheiben entfettet und Spülmittel die Verschmutzungen aufnimmt. Obendrein sorgt Salmiakgeist für eine kleine Schutzschicht auf den Fenstern.

Was Sie bei der Anwendung von Salmiakgeist unbedingt beachten müssen

Trotz seiner vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten ist Salmiakgeist nicht ganz unproblematisch, da er die Schleimhäute reizt. Wenn Sie ihn zum Putzen verwenden, sollten Sie deshalb stets Gummihandschuhe tragen und lange Kleidung anziehen, damit das Mittel nicht mit Ihrer Haut in Kontakt kommt. Zudem ist es wichtig, die Räume nach der Anwendung ausgiebig zu lüften.

Lesen Sie auch: Wäsche aufhängen: Mit diesem genialen Trick spart sich eine Mutter enorm viel Zeit.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare