17-Jähriger vor den Augen des Vaters von Baum erschlagen

+

Bergneustadt - Vor den Augen seines Vaters ist ein 17-Jähriger bei Arbeiten im Wald von einem Baum erschlagen worden.

 An dem Baum wurde zum Zeitpunkt des Unfalls allerdings nicht gearbeitet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Der Vater des Jugendlichen war mit den Forstarbeiten in Bergneustadt beauftragt worden. Ob der Junge dem 54-Jährigen beim Fällen der Bäume half, war zunächst unklar.

dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.