17-Jähriger sorgt für Flugausfall nach Köln/Bonn

+
Landung am Abend

Berlin - Ein 17-Jähriger hat am Montagabend in Berlin-Tegel für den Ausfall eines Fluges nach Köln/Bonn gesorgt.

Der Jugendliche habe im Flugzeug gesagt, der Flug sei gefährdet, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Der Pilot brach daraufhin vorsorglich den Start ab. 

Eine nähere Untersuchung des Flugzeugs ergab dann keine Hinweise auf eine Gefährdung. Der Flug fiel aber aus. Der 17-Jährige wurde nach seiner Vernehmung wieder frei gelassen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.