Mit Papas Auto durch die Hauswand gekracht

+

Köln - Ein betrunkener 18-Jähriger ist mit dem Auto seines Vaters durch eine Hauswand in die Küche eines Einfamilienhauses in Köln gekracht.

Mit einem gleichaltrigen Freund hatte sich der junge Mann den Wagen ohne das Wissen seines Vaters in der Nacht zum Montag für eine Spritztour geschnappt, wie die Polizei mitteilte. 

Weil er Alkohol getrunken hatte, verlor er schließlich die Kontrolle über den Wagen, der dann die Wand des Hauses durchbrach. In der Küche kam das Auto zum Stehen. 

Die Polizei sprach von mindestens einem Leichtverletzten. Nähere Angaben zur Schadenshöhe machte sie zunächst nicht. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.