19-Jähriger in Düsseldorf als IS-Terrorist verurteilt

+
19-Jähriger in Düsseldorf als IS-Terrorist verurteilt

Düsseldorf - Ein 19-Jähriger ist vom Düsseldorfer Oberlandesgericht als Terrorist des sogenannten Islamischen Staats (IS) zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden.

Er habe sich als Minderjähriger im Alter von 17 Jahren 2014 in Syrien dem IS für sieben bis acht Monate angeschlossen, teilte das Gericht am Mittwoch mit. Der Angeklagte habe die Vorwürfe weitgehend gestanden. 

Das Jugendstrafverfahren fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Gegen den jungen Düsseldorfer Syrien-Rückkehrer war zunächst vor dem Amtsgericht verhandelt worden. Als sich dabei der Verdacht ergab, dass es sich bei ihm um einen IS-Terroristen handeln könnte, wurde der Fall an das für Terrorverfahren zuständige Oberlandesgericht verlegt. 

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. - dpa 

Quelle: wa.de

Kommentare