23-Jähriger mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt

+

Essen - Mit Messerstichen ist ein 23-Jähriger in Essen-Frohnhausen lebensgefährlich verletzt worden.

Am späten Samstagabend hat sich laut Polizei ein Streit zwischen mehreren alkoholisierten Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelt. Dabei habe der 23-Jährige Stichverletzungen erlitten, schrieb die Polizei. 

Lebensgefährlich verletzt wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat waren am Sonntagmittag noch unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare