1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

2G-plus in NRW: Testpflicht-Befreiung nicht nur für Geboosterte - Lockerungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Benötigt man bei 2G-plus auch einen Corona-Test, wenn man geboostert ist? NRW hat binnen weniger Tage zweimal die Regeln verändert - und teils gelockert.

Hamm - Bislang hat sich die Omikron-Variante in Deutschland noch nicht so schnell ausgebreitet, wie es in anderen Ländern zu beobachten ist. Allerdings steigen auch hier die Corona-Zahlen stetig. Um dem Trend entgegenzusteuern, setzt die Politik auf strenge Maßnahmen. Vor allem die 2G-plus-Regelung wird in immer mehr Bereichen eingeführt. In Nordrhein-Westfalen waren bislang auch Geimpfte mit einer Booster-Impfung von der Testpflicht betroffen. Das hat sich jetzt geändert.

BundeslandNordrhein-Westfalen
HauptstadtDüsseldorf
Einwohner17,9 Millionen

Testpflicht bei 2G-plus nach Booster-Impfung? NRW passt Regel an

Die NRW-Landesregierung war kurz vor Weihnachten auf viel Unverständnis gestoßen, als sie in Fitnessstudios, Saunen und Schwimmbäder die 2G-plus-Regelung einführte, für Geboosterte allerdings keine Ausnahme machte. Die Testpflichtbefreiung war eigentlich bundesweit von den Gesundheitsministern beschlossen worden. Nordrhein-Westfalen ging den vorsichtigen Weg.

Mit Blick auf weitere Verschärfungen der Corona-Regeln, etwa 2G-plus in der Gastronomie, hat NRW diese Regelung aber wieder geändert. Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) kündigte bereits vor den jüngsten Bund-Länder-Beratungen an, dass Geimpfte nach einer Booster-Impfung künftig bei 2G-plus keinen Schnelltest mehr vorzeigen müssen. Der Nachweis einer Auffrischungsimpfung (ab dem Tag der dritten Impfung) wird einem tagesaktuellen Test gleichgestellt.

Keine Testpflicht bei 2G-plus nach Booster-Impfung auch im Sport? Das sagt Hendrik Wüst

Das gilt in NRW seit dem 13. Januar, mit Inkrafttreten der aktualisierten Corona-Schutzverordnung. Menschen mit Corona-Booster-Impfung sind in Nordrhein-Westfalen jetzt in vielen Bereichen von einer zusätzlichen Testpflicht bei 2G-plus befreit. Wer die Auffrischungsimpfung hat, muss unter anderem im Freizeitsport keinen Test vorlegen. Das gilt auch für diejenigen, die zweimal geimpft und genesen sind.

Am Sonntag (16. Januar) wurde die 2G-plus-Regelung nach wenigen Tagen schon wieder gelockert: Von der Testpflicht für Restaurants, Kneipen, Hallenbäder und Fitnessstudios ausgenommen sind nun nicht nur Geboosterte, sondern auch geimpfte Genesene sowie doppelt Geimpfte zwischen dem 15. und 90. Tag nach der zweiten Impfung. Sogar ungeimpfte Genesene dürfen ebenfalls in einem gewissen Zeitraum ohne Test in Fitnessstudio, Schwimmbad, Restaurant und Kneipe - ab dem 28. Tag ihres positiven PCR-Tests bis zum 90. Tag. Dafür gilt nur noch als geboostert, wer unabhängig vom Wirkstoff tatsächlich drei Corona-Schutzimpfungen erhalten hat.

Am Fenster der Traditionskneipe „Zur Andau“ in der Mainzer Innenstadt ist der Hinweis „-2G + - geimpft o. genesen + Booster“ aufgemalt. Unter dem Druck hochschnellender Infektionszahlen wollen Bund und Länder über mögliche zusätzliche Corona-Maßnahmen entscheiden. Im Gespräch war eine bundesweite 2G-plus-Regel für die Gastronomie.
Testpflicht bei 2G-plus nach Booster-Impfung? NRW ändert eine wichtige Regel. © Arne Dedert/dpa

2G-plus in NRW: Keine Testpflicht nach Booster-Impfung - das ist der Grund

Trotz Testpflichtbefreiung bleibe das Testen aber dennoch wichtig, um einen Überblick aufs Pandemie-Geschehen zu haben und die Kontakte zu schützen, betonte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst beim TV-Sender Welt.

Die Testpflichtbefreiung nach der Auffrischungsimpfung wird mit dem guten Schutz des Boosters gegen Omikron begründet. In einer Beschlussvorlage für die Bund-Länder-Beratungen hieß es dazu: „Die dritte Impfung reduziert nach Aussage des Gremiums nach allen vorliegenden Studien die Ansteckungsgefahr mit der Omikron-Variante deutlich. Das unterstreicht erneut die Bedeutung der Auffrischungsimpfung mit den hochwirksamen mRNA-Impfstoffen von Moderna und BioNTech.“ *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare