Polizei bittet um Mithilfe

53-Jährige aus Dortmund vermisst: Wer hat die Frau gesehen?

+

Dortmund - Vermisst wird die 53-jährige Andrea Pähler aus Dortmund-Aplerbeck. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche.

Letztmalig gesehen wurde sie am 28. Oktober an ihrer Wohnanschrift in der Straße Sonnenscheineck. 

Andrea Pähler hat schwere gesundheitliche Probleme. In der Regel ist sie auf einen Rollator angewiesen. Ohne diese Gehilfe kann sie längere Strecken nur langsam zurücklegen. 

Den Rollator konnten die Polizisten jedoch an ihrer Wohnanschrift auffinden. Ein suizidales Verhalten der Vermissten ist aktuell nicht auszuschließen.

Wird vermisst: Andrea Pähler aus Dortmund.

Die Vermisste ist circa 170 cm groß und hat eine stabile Figur. Die Haare sind schulterlang und dunkelbraun. Zur Bekleidung liegen aktuell keine Hinweise vor.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441! Sollten sie die Vermisste antreffen, wählen sie den Notruf 110.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare