73-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Herne

+

Herne - Ein 73-jähriger Mann ist in Herne bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen.

Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus sei in der Nacht zum Dienstag in der Wohnung des Mannes im ersten Stock ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Feuerwehrleute konnten die übrigen Bewohner retten. 

Drei Menschen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Das Haus ist nach dem Feuer und den Löscharbeiten unbewohnbar. - dpa 

Quelle: wa.de

Kommentare