A43/A44: Sperrung im Kreuz Bochum/Witten bis Mittwoch

+
Symbolbild

Bochum - Im Autobahnkreuz Bochum/Witten bleibt die Verbindung von der A44 aus Bochum auf die A43 nach Münster bis voraussichtlich Mittwochmorgen gesperrt.

Eine Umleitung über die Anschlussstelle Witten-Heven ist ausgeschildert. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau NRW wurden in der Fahrbahn Risse und Absenkungen entdeckt. Bei Sondierungsbohrungen wurden zudem Hohlräume von wenigen Zentimetern entdeckt, die zu Gefahren für den Verkehr führen können. 

Der betroffene Abschnitt geht über beide Fahrspuren der Parallelfahrbahn. Er ist 7,50 Meter lang und einen Meter breit. Am Freitag wird mit der Sanierung der Gefahrenstelle begonnen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.