1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Verbindung von A4 auf A45 gesperrt: Umleitung wird eingerichtet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Der Verbindung von der A4 auf die A45 wird am Donnerstag (3. März) nicht befahrbar sein. Grund sind Arbeiten am Gehölz.

Siegen. Für wichtige Arbeiten muss die Verbindung der A4 in Fahrtrichtung Köln (NRW) auf die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt am Donnerstag (3. März 2022) von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr gesperrt werden. Die Umleitung wird mit einem roten Punkt gekennzeichnet und erfolgt über die Anschlussstelle Eckenhagen. 

Autobahn Symbolbild Sperrung
Am Donnerstag wird die Verbindung von der A4 auf die A45 für mehrere Stunden nicht befahrbar sein. (Symbolbild) © dpa

Die Autobahn Westfalen beseitigt auf der A45 im Autobahnkreuz Olpe-Süd sogenannte Gefahrenbäume. Diese Gehölze sind durch Trockenheit, Pilze oder Krankheiten so geschädigt, dass sie eine Gefahr für den Verkehr darstellen. In einem solchen Fall dürfen die Bäume auch außerhalb der Gehölzpflegezeiten (Oktober bis März) gefällt werden.

Bei einem Unfall auf der A45 wurden drei Personen verletzt - darunter zwei Kinder. Ein im Stau stehender Tierarzt kümmerte sich um einen verletzten Hund.

Auch interessant

Kommentare