Siegen

Tödlicher Arbeitsunfall: 27-Jähriger von Baumstamm am Kopf getroffen

Tödlicher Arbeitsunfall in Siegen/NRW: Ein Mann wurde vom Baumstamm am Kopf getroffen.
+
Tödlicher Arbeitsunfall in Siegen/NRW: Ein Mann wurde vom Baumstamm am Kopf getroffen.

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 27 Jahre alter Mann in Siegen (NRW) ums Leben gekommen. Er wurde von einem Baumstamm getroffen.

Siegen - Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 27-Jähriger in Siegen in Nordrhein-Westfalen bei einem Arbeitsunfall tödlich verletzt.

StadtSiegen
Größe114,7 km²
Einwohner101.943 (2020)

Tödlicher Arbeitsunfall: 27-Jähriger am Kopf getroffen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann am Donnerstag (24. Juni) bei Verladearbeiten in der Numbachstraße in Siegen von einem Baumstamm am Kopf getroffen. Die Verletzungen waren scheinbar so schwer, dass der gerade einmal 27 Jahre junge Mann nicht überlebte.

Staatsanwaltschaft, Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Bei einem Verkehrsunfall wurde kürzlich auch ein Fahrlehrer lebensgefährlich verletzt, als sein Fahrschüler ihn mit dem Motorrad umfuhr. Auch am Mittwoch kam es zu einem schweren Unfall: Auf der A4 bei Olpe überschlug sich ein Lkw mehrfach, das Fahrerhaus riss komplett ab und der Beifahrer wurde herausgeschleudert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare