Archiv – Nordrhein-Westfalen

Brutaler Überfall auf Goldschmiedin in Hagen kurz vor der Aufklärung

Brutaler Überfall auf Goldschmiedin in Hagen kurz vor der Aufklärung

Hagen - Ein brutaler Raubüberfall auf eine 77-jährige Goldschmiedin in Hagen, die bei der Tat im August 2016 schwer verletzt worden war,  steht nach Angaben der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hagen kurz vor der Aufklärung. Ein 35-jähriger Serbe …
Brutaler Überfall auf Goldschmiedin in Hagen kurz vor der Aufklärung
"Abi-Streich" mit Feuerlöscher: Neun Schüler ins Krankenhaus

"Abi-Streich" mit Feuerlöscher: Neun Schüler ins Krankenhaus

Zülpich - Nach einem missglückten "Abi-Streich" sind am Freitag in Zülpich (Kreis Euskirchen) neun Schüler ins Krankenhaus gekommen.
"Abi-Streich" mit Feuerlöscher: Neun Schüler ins Krankenhaus
Polizeiauto gegen Baum geschleudert - vier Verletzte

Polizeiauto gegen Baum geschleudert - vier Verletzte

Gladbeck - Ein mit Blaulicht und Martinshorn fahrender Streifenwagen ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Gladbeck gegen einen Baum und einen Metallzaun geschleudert worden.
Polizeiauto gegen Baum geschleudert - vier Verletzte

Zahl der Abschiebungen an NRW-Flughäfen weiter gestiegen

Düsseldorf - Die Zahl der Abschiebungen, die über NRW-Flughäfen abgewickelt werden, geht deutlich nach oben.
Zahl der Abschiebungen an NRW-Flughäfen weiter gestiegen

Gefährder näherten sich Tour de France - Polizei greift zu

Düsseldorf - Polizeibekannte Gefährder haben sich der Mannschaftspräsentation der Tour de France in Düsseldorf genähert. Zivilfahnder stoppten ihr Auto am Donnerstagabend, als es den Rhein überquert hatte. Weil sich im Wagen verdächtige Gegenstände …
Gefährder näherten sich Tour de France - Polizei greift zu

Starke Verkehrsbeeinträchtigung auf A3 bei Köln-Mülheim Richtung Norden 

[Update 12.30 Uhr] Köln - Nach zwei Verkehrsunfällen auf der Autobahn 3 bei Köln hat es am Freitag auf der viel befahrenen Strecke stundenlang massive Einschränkungen gegeben.
Starke Verkehrsbeeinträchtigung auf A3 bei Köln-Mülheim Richtung Norden 

Achtfacher versuchter Totschlag: Amokläufer soll eingesperrt bleiben

Düsseldorf - Dem mutmaßlichen Amokläufer vom Düsseldorfer Hauptbahnhof wird achtfacher versuchter Totschlag vorgeworfen. Wegen einer schweren psychischen Krankheit soll der 37-Jährige zur Tatzeit allerdings schuldunfähig gewesen sein.
Achtfacher versuchter Totschlag: Amokläufer soll eingesperrt bleiben

Startschuss für neue Regierung in NRW - Minister vereidigt

Düsseldorf - Die neue schwarz-gelbe Regierungsmannschaft in NRW kann loslegen. Die zwölf Minister des Kabinetts von Armin Laschet sind vereidigt. Ihre erste Sitzung wird am Dienstag in Münster sein.
Startschuss für neue Regierung in NRW - Minister vereidigt

Unfall auf Bahnübergang: Auto kollidiert mit Zug

Dortmund - Bei einem Verkehrsunfall an einem Bahnübergang in der Bülowstraße in Dortmund wurden am Donnerstag zwei Männer leicht verletzt.
Unfall auf Bahnübergang: Auto kollidiert mit Zug

Fünf geparkte Autos stehen in Lünen in Flammen

Lünen - Fünf geparkte Autos standen am Freitagmorgen gegen  3.16 Uhr in Lünen in den Straßen "Im Bruch" und "Behringstraße" lichterloh in Flammen.
Fünf geparkte Autos stehen in Lünen in Flammen

Mehr als 10 000 Radsport-Fans feiern Tour-Starter in Düsseldorf

Düsseldorf - Mehr als 10 000 Zuschauer haben die Fahrer der 104. Tour de France in Düsseldorf begeistert empfangen. Bei einer gut zweistündigen Show auf dem Burgplatz in der Altstadt wurden die 198 Radprofis präsentiert. Besonders groß waren die …
Mehr als 10 000 Radsport-Fans feiern Tour-Starter in Düsseldorf

Angst vor Nashorn-Wilderern: Zoos in NRW rüsten auf

Krefeld/Münster - Zoos in Nordrhein-Westfalen erhöhen die Sicherheitsmaßnahmen für ihre Nashörner. Denn das Horn der geschützten Tiere lässt sich für sehr viel Geld verkaufen. Und skrupellose Wilderer schlagen nicht nur in Afrika zu.
Angst vor Nashorn-Wilderern: Zoos in NRW rüsten auf

Randale in Schulneubau: Hinweise führen zu 14-Jährigen aus Hamm und Werl

Hamm - Nur wenige Stunden, nachdem zwei Jugendliche im Schulneubau an der Heithofer Allee randalierten und einen Schaden von 350.000 Euro verursachten, vermeldet die Polizei einen Ermittlungserfolg. Zwei 14-Jährigen sollen die Täter sein. 
Randale in Schulneubau: Hinweise führen zu 14-Jährigen aus Hamm und Werl

Porsche fährt auf der A1 auf: Skoda überschlägt sich

Münster - Zwei Leichtverletzte sowie sage und schreibe 110.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg.
Porsche fährt auf der A1 auf: Skoda überschlägt sich

Das sind die Minister im neuen NRW-Kabinett

Das sind die Minister im neuen NRW-Kabinett

Ministerpräsident Laschet präsentiert sein Kabinett

Düsseldorf - Die neue nordrhein-westfälische Regierungsmannschaft ist komplett. Sechseinhalb Wochen nach der Landtagswahl hat Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf sein Kabinett vorgestellt.
Ministerpräsident Laschet präsentiert sein Kabinett

Kohl-Anwalt Holthoff-Pförtner wird Minister in NRW

Düsseldorf - Der Anwalt des verstorbenen Alt-Bundeskanzlers Helmut Kohl, Stephan Holthoff-Pförtner (68), wird Minister in der neuen schwarz-gelben Landesregierung von Nordrhein-Westfalen.
Kohl-Anwalt Holthoff-Pförtner wird Minister in NRW

Ina Scharrenbach aus Kamen wird Chefin des neuen Ministeriums

Düsseldorf - Ina Scharrenbach, Ex-CDU-Landtagsabgeordnete aus Kamen, wird Chefin des neuen NRW-Ministeriums für Kommunales, Bauen, Heimat und Gleichstellung. „Da kann man was draus machen“, freut sich die 40-Jährige, dass sie künftig gestaltend in …
Ina Scharrenbach aus Kamen wird Chefin des neuen Ministeriums

Verlobte hilflos zurückgelassen: Haftbefehl gegen 58-Jährigen

Warendorf/Münster - Nach dem Tod einer 48-jährigen Frau in Neubeckum hat eine Richterin am Mittwochabend Haftbefehl gegen den 58-jährigen Lebenspartner erlassen. Der Mann wird laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, …
Verlobte hilflos zurückgelassen: Haftbefehl gegen 58-Jährigen

Lebensgefahr und Notoperation: Vier Personen schwer verletzt

Petershagen/Arnsberg - Bei zwei Unfällen in Petershagen im Kreis Minden-Lübbecke sowie in Arnsberg-Herdringen sind am Mittwochabend insgesamt vier Personen schwer verletzt worden. Eine Frau (76), die in einem Auto gesessen hatte, schwebt in …
Lebensgefahr und Notoperation: Vier Personen schwer verletzt