Auffahrunfall mit Kehrmaschine: 32-Jähriger stirbt bei Autounfall

+

Issum/Düsseldorf  - Ein 32-Jahre alter Autofahrer ist bei einer Kollision mit einer Kehrmaschine auf der A57 ums Leben gekommen. Der Mann war am Dienstag bei Issum (Kreis Kleve) auf dem Seitenstreifen der Autobahn auf das Reinigungsfahrzeug aufgefahren. Er starb noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer der Kehrmaschine (47) wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 32-jährige sei aus bislang ungeklärter Ursache von der linken Fahrspur auf den Seitenstreifen gewechselt und mit der Kehrmaschine kollidiert. Ein weiteres Fahrzeug der Autobahnmeisterei hatte auf der rechten Fahrspur die Reinigungsarbeiten abgesichert. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.