Fahrerin wahrscheinlich geblendet

Auto erfasst 13-Jährige und Pferd - Mädchen schwer verletzt, Tier tot

+

Essen  - Ein Mädchen und ihr mitgeführtes Pferd sind in Essen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Tier habe nach dem Unfall eingeschläfert werden müssen, teilte die Polizei mit.

Die 13-Jährige aus Oberhausen kam demnach in ein Krankenhaus. Die 21 Jahre alte Autofahrerin sei möglicherweise von der tief stehenden Sonne geblendet worden und habe so das entgegenkommende Kind und sein Pferd übersehen, hieß es. 

Eine bislang unbekannte Frau eilte nach dem Zusammenstoß in der vergangenen Woche zur Hilfe, verschwand danach aber wieder. Sie wird von der Polizei als Zeugin gesucht. -dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare