1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Die A46 im Sauerland wird an zwei Tagen für mehrere Stunden vollgesperrt

Erstellt:

Von: Tobias Hinne-Schneider

Kommentare

Tempolimit
An zwei Tagen muss eine Autobahn in NRW für mehrere Stunden gesperrt bleiben. © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Die A46 in Nordrhein-Westfalen wird an gleich zwei Tagen für mehrere Stunden gesperrt. Das teilt die Autobahn GmbH mit.

Meschede - Die Autobahn 46 (A46) in NRW wird über mehrere Stunden an zwei Tagen gesperrt. Das teilt die Autobahn GmbH mit. Hintergrund der Sperrung sind Wartungsarbeiten im an den Tunneln „Hemberg“ und „Olpe“ im Sauerland. Betroffen ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Freienohl und Wennemen bei Meschede.

A46 im Sauerland wird für an zwei Tagen für mehrere Stunden gesperrt

Das erste Mal wird die Straße in der Nacht von Montag (25. Oktober) auf Dienstag (26. Oktober) von 20 bis 5 Uhr in Fahrtrichtung Arnsberg vollgesperrt. Eine Nacht später, von Dienstag (26. Okotber) auf Mittwoch (27. Oktober), wird der Streckenabschnitt dann in Fahrtrichtung Meschede - ebenfalls von 20 bis 5 Uhr - vollgesperrt.

Der Verkehr soll über die Bedarfsumleitungen 63 ab Freienohl und 40 ab Wennemen umgeleitet werden, teil die Autobahn GmbH mit.

Erst vor wenigen Tagen war die A46 nach einem tragischen Unfall gesperrt: Ein Streifenwagen der Polizei erfasste auf der Bahn einen 84-jährigen Fußgänger. Zeugen hatten die Beamten zuvor gerufen, weil sie den Mann auf der Strecke haben herumlaufen sehen.

Auch interessant

Kommentare