Bahnkunden können im Dezember mit Verbesserungen im Fernverkehr rechnen

+
Bahnkunden können im dezember mit Verbesserungen im Fernverkehr rechnen.

Düsseldorf - Pendler im Ruhrgebiet und Münsterland, die nach einem Brand im Stellwerk Mülheim seit Oktober mit Zugausfällen und Umleitungen leben müssen, können im Dezember auch mit weiteren Verbesserungen im Fernverkehr rechnen.

Laut Fahrplanauskunft der Bahn werden einige IC-Verbindungen mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember nicht länger über Gelsenkirchen in Richtung Münster umgeleitet. Laut Auskunft unter www.bahn.de gilt das auch für die Gegenrichtung. Seit dem Feuer waren einige Fernzüge nicht mehr planmäßig über Essen, Bochum und Dortmund gefahren.

Im März soll das Stellwerk wieder aufgebaut sein. Die Deutsche Bahn hatte Anfang der Woche Verbesserungen im Nahverkehr zum Fahrplanwechsel angekündigt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.