In Getreidefeld gestellt

Betrunkener Fahrgast (32) schlägt Taxifahrer

+
Symbolbild

Bielefeld - Ein betrunkener Fahrgast hat in Bielefeld auf einen Taxifahrer eingeschlagen, weil der an einer Baustelle langsam fuhr.

Der 32 Jahre alte Täter habe am Sonntagmorgen zunächst die geringe Geschwindigkeit beklagt und gedroht, nicht zu zahlen, teilte die Polizei am Montag mit. 

Als der gleichaltrige Taxifahrer daraufhin stoppte, bekam er einen Schlag ins Gesicht. Der alkoholisierte Mann habe zunächst flüchten können, sei jedoch nach Zeugenhinweisen von der Polizei in einem Getreidefeld gestellt worden. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.