Brand im Hühnerstall - rund 25 000 Tiere getötet

+

Nieheim - Beim Brand eines großen Hühnerzuchtbetriebs in Nieheim (Kreis Höxter) sind am Donnerstag rund 25 000 Hühner getötet worden.

Das Feuer habe den kompletten Bestand vernichtet, teilte die Polizei mit. Das Feuer habe für eine enorme Rauchentwicklung gesorgt. 

Der Sachschaden wird auf rund 750.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.