Gefährdung für das Kindeswohl vermutet

Vermisste Mutter mit Säugling ist wieder da

+
Die Polizei Dortmund sucht dringend die Mutter mit ihrer Tochter.

[Update] Eine vermisste Mutter aus Dortmund ist mit ihrem Säugling wieder wohlbehalten aufgetaucht.

Dortmund - Die Polizei hatte sich am 17. März an die Bevölkerung gewandt. Eine 21-jährige Mutter sei am 29. Februar von Mitarbeitern einer Jugendhilfeeinrichtung in Dortmund als vermisst gemeldet worden.

Bei der jungen Mutter, die sich nicht ausreichend und ohne Hilfe um ihre sechs Monate alte Tochter kümmern konnte, sah das zuständige Jugendamt "eine akute Gefährdung des Kindeswohls", hieß es in der Meldung der Polizei. Die gab daraufhin eine Vermissten-Fahndung heraus.

Anders als befürchtet, hatte sich die Mutter nicht mit dem Vater des Kindes ins Ausland abgesetzt. Mutter und Säugling wurden wohlbehalten am Donnerstag (26. März) durch Polizei und Jugendamt in Oberhausen angetroffen.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare