Für die vierte Staffel

Serien-Hit „Babylon-Berlin“ dreht wieder in NRW: Ruhrgebietsstadt im Fokus

Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries) und Gereon Rath (Volker Bruch) in „Babylon Berlin“.
+
Im Sommer gehen die Dreharbeiten zu „Babylon Berlin“ weiter. Das TV-Team kommt erneut ins Ruhrgebiet.

Mehrere Städte in NRW werden erneut zum Schauplatz der Erfolgsserie „Babylon Berlin“. In Bochum im Ruhrgebiet wird ebenfalls gedreht. Für Fans gibt es eine einmalige Chance.

Fans von „Babylon Berlin“ aufgepasst: Im Sommer kommt das TV-Team für weitere Dreharbeiten nach Nordrhein-Westfalen. Für die Fortsetzung ser Erfolgsserie werden noch 1000 Komparsen gesucht, berichtet RUHR24*.

Für die 4. Staffel kommt „Babylon Berlin“ erneut nach NRW – Bochum steht dabei im Fokus*. Denn die Ruhrgebietsstadt wird Ende August zum ersten Mal als Schauplatz für die erfolgreiche Krimiserhe dienen.

Vorab können sich Interessierte online für eine Mini-Rolle in der Serie bewerben. Dazu eingeladen sind Kinder und Erwachsene im Alter zwischen 10 und 75 Jahren. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare