Drogenfund in Essener Großmarkt - Rauschgift in Bananenkiste

+

Essen - Im Essener Großmarkt hat die Polizei große Mengen Rauschgift entdeckt. Die Drogen seien in zahlreichen Bananenkisten versteckt gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung von "Hunderten Kilo Kokain" berichtet. Diese Mengenangabe wollte der Sprecher zunächst nicht bestätigen. Nach Polizeiangaben wird der Frische- und Großmarkt der Stadt derzeit durchsucht.

Den entscheidenden Tipp hätten Beschäftigte des Marktes gegeben: "Denen ist aufgefallen, dass da etwas in den Bananenkisten war, das da normalerweise nicht hinein gehört", sagte der Polizeisprecher. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.