Duisburger angeschossen: Polizei fahndet nach mutmaßlichem Täter

Duisburg - Nachdem ein 27-Jähriger in Duisburg auf offener Straße angeschossen wurde, hat die Polizei einen Tatverdächtigen im Visier.

Nach dem ebenfalls 27-Jährigen wurde am Donnerstag gefahndet, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Gegen den Mann sei Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden.

Der 27-Jährige steht im Verdacht, seinen Kontrahenten am Mittwoch auf offener Straße angeschossen zu haben, als dieser in Begleitung unterwegs war. Beide Männer sollen einen Tag zuvor in Streit geraten sein. Das Opfer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand laut Polizei aber nicht. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.