Einbrecher vor dem TV-Gerät ertappt

+

Herford - Aus Lust am Fernsehen sind zwei Einbrecher in eine Herforder Wohnung eingestiegen - und erwischt worden.

Die 38 Jahre alte Frau und ihr 45 Jahre alter Begleiter wurden von der Polizei auf frischer Tat vor dem flimmernden Bildschirm angetroffen. Sie hätten keinen eigenen Fernseher mehr und wollten sich etwas anschauen, erklärten sie den verdutzten Polizisten. 

"Die Tat war somit schnell geklärt", teilte die Polizei mit. Die 71 Jahre alte Mieterin hatte ihre Wohnung in dem Mehrfamilienhaus mit einer Videokamera gesichert. Ihr Sohn hatte die Polizei alarmiert, als er die Fremden in der Wohnung seiner Mutter sah. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.