Ungewöhnlicher Einsatz in Arnsberg

Erst 16, unter Drogen und am Steuer eines Taxis

Arnsberg - Die Fahrerin am Taxi-Steuer war eindeutig zu jung und außerdem von Drogen umnebelt: Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Arnsberg ein 16-jähriges Mädchen am Lenkrad eines Taxis erwischt.

Neben der Jugendlichen habe der eigentliche Fahrer, ein 23-Jähriger, gesessen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten konnten außerdem deutlich Marihuana riechen, das dann auch in einer Tüte gefunden wurde. Da auch der 23-Jährige zuvor mit dem Taxi gefahren war, kamen beide zum Drogentest. Die Untersuchung brachte in beiden Fällen ein positives Ergebnis. Fahrgäste hatte die 16-Jährige nicht befördert. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.