Betrunkene beißt Polizisten in Troisdorf

+

Troisdorf - Nach einem Biss in den Oberschenkel eines Polizisten musste eine 39-jährige Frau aus Troisdorf bei Bonn die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Die Polizisten waren alarmiert worden, um die in einer Wohnung randalierende Frau zur Ordnung zu rufen.

Weil sich die stark angetrunkene 39-Jährige nicht beruhigen ließ, wollten ihr die Polizisten Handschellen anlegen. Dabei biss die Frau einen der Beamten so stark ins Bein, dass er ins Krankenhaus musste. Erst mit Hilfe weiterer Polizisten konnte die Frau zur Wache gebracht werden. Ein Alkoholtest ergab drei Promille, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.