Frauenleiche in verlassenem Stellwerksgebäude entdeckt

+

Duisburg - Die Polizei ist in einem verlassenen Stellwerksgebäude in Duisburg auf die Leiche einer 40-jährigen Frau gestoßen und hat ihren Ehemann festgenommen.

Rechtsmediziner stellten bei der Obduktion fest, dass die Frau umgebracht wurde. Bei der Polizei hatten sich am Mittwochmorgen zwei stark betrunkene Männer gemeldet und einen Hinweis auf den Fundort der Leiche gegeben, berichtete eine Polizeisprecherin. 

Als Verdächtiger wurde nach einigen Stunden Fahndung der 45-jährige Ehemann der Toten festgenommen. Das Paar hatte in Deutschland keinen festen Wohnsitz. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.