Gasgeruch: Behälter in Tiefgarage führt zu Großeinsatz

+

Düsseldorf - Ein herrenloser 25-Liter-Behälter mit einer unbekannten chemischen Flüssigkeit hat in Düsseldorf zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.

Anwohner eines Mehrfamilienhauses riefen am Sonntagabend die Feuerwehr, weil sie Gasgeruch wahrnahmen. Die Rettungskräfte fanden in der Tiefgarage einen Behälter, der eine Temperatur von minus 15 Grad hatte und in dem eine chemische Reaktion ablief, wie ein Sprecher schilderte.

Die Rettungskräfte evakuierten die umliegenden Wohnungen und riefen weitere Experten hin. Die Feuerwehrleute brachte den Behälter in einem speziellen Auffangfass zu einer Spezialfirma, die den Inhalt nun näher untersuchen soll. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare