Polizei sucht weiter

Geldbote in Gütersloh überfallen: Täter weiter auf der Flucht

+

[Update 10.50 Uhr] Gütersloh - Nach einem bewaffneten Überfall auf einen Geldboten an einem Supermarkt in Gütersloh sucht die Polizei weiter nach dem flüchtigen Täter.

"Es gibt einige vage Hinweise, wir ermitteln weiter", sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Die Polizei hatte am Dienstag mit einem Großaufgebot nach dem Täter und der Beute gesucht.

Zeugen hätten beobachtet, wie der Räuber in ein nahes Waldstück geflüchtet sei, erklärte die Polizei. Der Tatort lag an der Wiedenbrücker Straße. 

Die Polizei setzte einen Hubschrauber und Hunde bei der Fahndung ein. 

Die Polizei beschreibt den Täter so:

  • ca. 1,80 Meter groß
  • lockige Haare
  • grauer Kapuzen-Pulli
  • schwarze Jogginghose
  • mit Schal und Sonnenbrille maskiert

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare