Häftling flieht aus der JVA Münster

+
Ein Häftling der JVA Münster ist getürmt.

Münster - Direkt vor dem Tor der Justizvollzugsanstalt Münster ist bei der Rückkehr von einem Außentermin ein Häftling entlaufen. Der Mann hatte in Begleitung eines JVA-Bediensteten Möbel transportiert, als er am Freitag die Flucht ergriff, sagte ein JVA-Sprecher

Der Justizbeamte konnte ihn nicht sofort verfolgen, weil er zunächst einen zweiten Häftling hinter das Anstaltstor bringen musste.

Der als notorischer Schwarzfahrer und Urkundenfälscher verurteilte Flüchtige hätte noch gut ein Jahr einsitzen müssen. Die Flucht bei diesem Termin kann nach Ansicht der Anstaltsleitung nicht von langer Hand geplant gewesen sein, weil die Häftlinge erst kurz davor von der Arbeitseinteilung erfahren hätten. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.