1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Gruselfund in der Pause: Schulkinder entdecken Leiche - Toter identifiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Großert

Kommentare

In Hagen (NRW) haben Schulkinder eine Leiche in der Ennepe entdeckt. Die Feuerwehr barg sie aus dem Fluss.
In Hagen (NRW) haben Schulkinder eine Leiche in der Ennepe entdeckt. Die Feuerwehr barg sie aus dem Fluss. © Alex Talash

Schulkinder haben in Hagen (NRW) eine schreckliche Entdeckung gemacht: Sie erblickten eine Leiche. Die Leiche ist nun identifiziert worden - es handelt sich um einen Vermissten.

Update vom 8. Dezember, 12.18 Uhr: Nach dem Fund einer Leiche am Montag in Hagen, teilt die Polizei am Mittwoch mit, dass der Mann identifiziert worden ist. Es handelt sich um einen 38-jährigen Mann aus Herdecke, der seit dem 26. Oktober 2021 vermisst wurde.

StadtHagen
Fläche160,4 km²
Bevölkerung188.814 (2019)

Hagen/NRW: Schulkinder entdecken Leiche - Gerichtsmedizin schließt Gewalteinwirkung aus

Außerdem liegt das Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung vor. Die Mediziner haben der Mitteilung nach sowohl eine Gewalt- als auch eine Fremdeinwirkung ausgeschlossen. Für die Bestimmung der genauen Todesursache sind allerdings weitere Untersuchungen notwendig.

[Erstmeldung vom 6. Dezember, 14.09 Uhr] Hagen (NRW) - Die Pause ist für viele Schüler in Nordrhein-Westfalen das Highlight ihres Schultags. Für die Schüler einer Grundschule in Hagen endete die Pause am Montag aber mit einer schrecklichen Entdeckung: In einem nahegelegenen Fluss erblickten sie eine Leiche.

Hagen/NRW: Schulkinder entdecken Leiche in der Ennepe - Feuerwehr im Einsatz

Die Schulkinder genossen am Montagvormittag ihre Pause auf dem Schulhof der Grundschule im Hagener Stadtteil Haspe, als sie einen leblosen Körper in der Ennepe entdeckten. Ein Lehrer wählte unmittelbar den Notruf. Kurz darauf trafen Strömungsretter Feuerwehr vor Ort ein, die die Leiche aus dem Fluss bargen.

Ein ebenfalls alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des unbekannten Mannes feststellen. Der Fundort der Leiche liegt nach Angaben der Polizei in der Ennepe zwischen der Hammerstraße und dem Kurt-Schumacher-Ring in Hagen-Haspe.

Hagen/NRW: Schulkinder entdecken Leiche in Fluss - Kriminalpolizei ermittelt

„Weder zur Identität noch zur Todesursache liegen aktuell Erkenntnisse vor“, teilte die Polizei Hagen am Montag mit. Die Gerichtsmedizin werde den Leichnam jetzt obduzieren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch in Siegen (NRW) wurde kürzlich eine Leiche gefunden. Weil der Mann auch nach mehreren Wochen noch nicht identifiziert war, veröffentlichte die Polizei Bilder.

Auch interessant

Kommentare