Hammerattacke auf Ehefrau: 51-Jähriger sitzt in U-Haft

+

Bielefeld - Nach einer Hammerattacke auf seine Ehefrau sitzt ein 51-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

Wegen familiärer Streitigkeiten soll der Mann die 47-Jährige am Mittwoch angegriffen und schwer verletzt haben, berichtete die Polizei am Donnerstag. 

Er war dazu am Mittwoch in einem Gebäude in der Innenstadt aufgetaucht, wo sie einen Sprachkurs absolvierte. Nach der Hammerattacke sei der Mann überwältigt und von der Polizei auf die Wache transportiert worden. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. - dpa 

Quelle: wa.de

Kommentare