Hammerattacke auf Ehefrau: 51-Jähriger sitzt in U-Haft

+

Bielefeld - Nach einer Hammerattacke auf seine Ehefrau sitzt ein 51-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

Wegen familiärer Streitigkeiten soll der Mann die 47-Jährige am Mittwoch angegriffen und schwer verletzt haben, berichtete die Polizei am Donnerstag. 

Er war dazu am Mittwoch in einem Gebäude in der Innenstadt aufgetaucht, wo sie einen Sprachkurs absolvierte. Nach der Hammerattacke sei der Mann überwältigt und von der Polizei auf die Wache transportiert worden. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. - dpa 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.