Kühlcontainer in Münster aufgebrochen

Hungrige Diebe? 70 Kilo Fleisch und Käse gestohlen

+

Münster - Unbekannte brachen zwischen 0 und 6 Uhr einen Supermarkt-Kühlcontainer in Münster auf. 

Die Täter knackten das Vorhängeschloss und nahmen über 70 Kilogramm Fleisch und Käse mit. 

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 5 Uhr, wie zwei verdächtige Männer mit einem Bollerwagen Fleisch und Käseräder abtransportierten.

Zeuge erkennt seinen Bollerwagen wieder

Da der Münsteraner den Bollerwagen als seinen erkannte, rannte er den mutmaßlichen Dieben hinterher. Nach einer kurzen Diskussion gaben sie ihm das Transportmittel und schleppten die Waren zu Fuß weiter.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.