Jugendbande nach Raubüberfällen auf Tankstellen festgenommen

+

Gelsenkirchen - Für eine Serie von Raubüberfällen in Gelsenkirchen ist aus Sicht der Fahnder eine Jugendbande verantwortlich. Die Ermittler haben inzwischen sieben junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren festgenommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Mehrere Wohnungen wurden durchsucht, dabei sei Beweismaterial sichergestellt worden. Die Jugendlichen hätten zwischen Januar und März mit unterschiedlicher Beteiligung insgesamt acht Tankstellen und Kioske in Gelsenkirchen und Herne überfallen. 

Die Mitarbeiter wurden mit Waffen bedroht. Dabei erbeuteten die Täter nach Polizeiangaben etwa 2.000 Euro. Zwei Jugendliche sitzen bereits in Untersuchungshaft, weitere Haftanträge wurden gesellt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.