Kölner Feuerwehr rettet Zwillinge aus brennender Wohnung

Köln - Bei einem Wohnungsbrand in Köln hat die Feuerwehr am Samstag zwei vierjährige Zwillingsbrüder gerettet.

Die Einsatzkräfte hätten die beiden Kinder aus zwei verschiedenen Zimmern über eine Drehleiter aus dem vierten Stockwerk in Sicherheit gebracht, berichtete die Polizei. Die beiden Jungen kamen ins Krankenhaus. 

Die Mutter und zwei weitere Kinder seien nicht in Gefahr gewesen. In der Küche hätten Einrichtungsgegenstände gebrannt. Die Brandursache werde von der Polizei ermittelt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.