Kölner soll seine Lebensgefährtin umgebracht haben

+
Symbolbild

Köln - Unter Totschlagsverdacht ist ein 42 Jahre alter Kölner festgenommen worden. Er soll seine 31-jährige Lebensgefährtin umgebracht haben.

Wie eine Sprecherin der Kölner Polizei am Sonntag berichtete, wurde die Frau am Samstag tot in der Wohnung des Mannes in Bergisch Gladbach gefunden. Ihre Schwester hatte die Polizei alarmiert. Der Mann wurde noch in der Wohnung festgenommen. Die Hintergründe der Tat seien unklar, sagte die Sprecherin. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.