1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Kurios: Konfetti-Kanone verletzt Partygast

Erstellt:

Kommentare

Ludwigshafen: Jubiläum des Karnevalsvereins – „Zusammen närrisch in Lu“
Ludwigshafen: Jubiläum des Karnevalsvereins – „Zusammen närrisch in Lu“ © Uwe Anspach/dpa

Verletzung durch Konfetti-Kanone: Auf einer Geburtstagsfeier im Sauerland musste ein 18-Jähriger ins Krankenhaus.

Finnentrop/NRW - Verletzungen können alle möglichen Ursachen haben. Jetzt kommt eine weitere hinzu: Ein Partygast im sauerländischen Finnentrop wurde durch den „unsachgemäßen Gebrauch“ einer Konfetti-Kanone verletzt, wie die Polizei im Kreis Olpe mitteilte.

Das 18 Jahre alte Unfallopfer wurde am Samstagabend mit leichten Verletzungen in Krankenhaus gebracht. Was genau auf der Geburtstagsfeier in der Schützenhalle im Ortsteil Lenhausen schief gelaufen ist, ist unbekannt. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige gegen Unbekannt, hieß es. Wie der Vorwurf lautet, blieb unklar.

Ein Elfjähriger ist bei einem Klassenausflug in einen Tierpark von einem Wolf gebissen worden. Eine Zeugin berichtete der Polizei, dass der Junge und andere Kinder das Tier geärgert hätten.

Auch interessant

Kommentare