1. SauerlandKurier
  2. Nordrhein-Westfalen

Unfall auf der B54: Auto landet nach Überholmanöver auf Dach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kai Osthoff

Kommentare

Unfall auf der B54 in Kreuztal
Schwerer Unfall auf der B54 in Kreuztal. Ein Auto hat sich mehrfach überschlagen. © Kai Osthoff

Nach einem schweren Unfall war die B54 am Freitagabend gesperrt. Eine Autofahrerin hatte beim Überholen die Kontrolle über ihren Opel verloren.

Kreuztal - Schwerer Unfall am Freitagabend auf der B54 (Hüttentalstraße) in Kreuztal (NRW). Eine 28-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt.

Die Autofahrerin aus Siegen hatte auf der B54 von Kreuztal nach Krombach ein anderes Fahrzeug überholt und danach die Kontrolle über ihre Opel Astra verloren. Sie kam nach rechts ab, geriet mit dem Opel in die Böschung und überschlug sich dort. Das Auto blieb auf dem Dach liegen.

Kreuztal: Autofahrerin verliert beim Überholen Kontrolle und überschlägt sich

Ersthelfer kümmerten sich um die schwer verletzte 28-Jährige, die nach notärztlicher Behandlung später ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Feuerwehr löschte das zerstörte Auto vorsorglich mit einem Wasser-Schaum-Gemisch ab. Es war viel Kraftstoff ausgetreten.

Die B54 wurde in Richtung Olpe gesperrt. Gegen 21.30 Uhr rollte der Verkehr wieder.

Krasser Fall von Fahrerflucht in Attendorn: Ein Auto krachte in ein parkendes Fahrzeug. Das wurde durch den Unfall aufs Dach geschleudert. Der Fahrer floh.

Auch interessant

Kommentare