Ladendieb in Fröndenberg fragt nach Tüte für seine Beute

Fröndenberg - Auch ein Ladendieb hat nur zwei Hände. Doch die Aktion eines Langfingers in Fröndenberg war dann doch ein bisschen frech: Nachdem er in einem Geschäft zwei T-Shirts geklaut hatte, kehrte er zurück um nach einer Tüte zu fragen - denn die Shirts waren nicht die einzige Tagesausbeute.

Die Verkäuferin erkannte den Mann wieder, der zehn Minuten zuvor zwei T-Shirts gestohlen hatte, berichtete die Polizei in Unna am Mittwoch. Zwei Polizisten nahmen den 33-Jährigen fest.

Schnell war klar, warum er so dringend eine Tüte brauchte. Bei ihm fanden sich gestohlene Waren aus fünf Geschäften: Vier T-Shirts, zwei Flaschen Weichspüler, ein Kompakt-Regenschirm, zwei Deko-Igel, eine Duftkerze und eine Tube Haargel. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.