Unfallverursacher unverletzt

Lieferwagen kracht frontal in Auto - Kind (8) schwer verletzt

+
Bei einem Frontalzusammenstoß ist ein achtjähriges Kind schwer verletzt worden, es saß mit seiner Mutter und seinem Geschwisterkind in diesem Auto.

Im Sauerland kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Autos stießen frontal zusammen. Ein Kind (8) wurde schwer verletzt. 

Lennestadt - Nach Angaben der Polizei war ein 38-jähriger Fahrer mit seinem Lieferwagen gegen 15 Uhr auf der B 55 in der Ortschaft Kirchveischede unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache sei er dann in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Dort stieß sein Lieferwagen frontal in das ihm entgegenkommende Auto. In dem Auto saß einer 38-jährige Mutter mit ihren beiden Kindern (4 und 8). 

Laut Polizei wurde das achtjährige Kind bei dem Unfall schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. "Die Mutter konnte mit dem jüngeren Kind das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen", so die Polizei weiter. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Der Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit gewesen und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. 

Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme für rund 3 Stunden voll gesperrt.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare