Junge Männer sollen 35-Jährige in Dortmund vergewaltigt haben

+

Dortmund - Eine 35 Jahre alte Frau ist in Dortmund offenbar Opfer einer Vergewaltigung geworden.

Zwei junge Männer sollen die Frau in der Nacht zum Sonntag verfolgt, auf einem Spielplatz überfallen und ins Gebüsch gezogen haben. 

Einer der Männer habe die Frau mit einem Messer bedroht, der zweite habe ihr ins Gesicht geschlagen, die Unterkleider heruntergerissen und sie vergewaltigt, teilte die Polizei am Dienstag mit. 

Die Frau hatte sich nach Hause geschleppt und die Polizei gerufen. Die Männer entkamen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.