Vorfall in Hagen

Mann schießt mit Luftgewehr aus Fenster - 14-Jährige verletzt

+
Symbolbild

Hagen - Ein Mann hat mit einem Luftgewehr aus seinem Fenster in Hagen geschossen und nach Polizeiangaben eine 14-Jährige leicht verletzt.

Der 48-Jährige habe selbst angegeben, mit der Waffe lediglich in die Luft geschossen zu haben, teilten die Beamten mit. Die Polizei geht allerdings davon aus, dass er die Jugendliche traf.

Von Zeugen gerufene Beamte hätten am Montagabend vor Ort mehrere Geschosse auf dem Boden gefunden. Bei der 14-Jährigen sei zudem eine Rötung und Wunde am rechten Oberarm festgestellt worden.

Die Polizisten stellten Waffe und Munition sicher und schrieben eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.