Mehrere Türkei-Flüge an NRW-Flughäfen gestrichen

NRW - Der Putschversuch in der Türkei hat Auswirkungen auf den Flugverkehr an nordrhein-westfälischen Flughäfen.

Am Flughafen Köln-Bonn wurden nach Angaben eines Sprechers bis zum Samstagvormittag insgesamt 25 Flüge aus und in die Türkei gestrichen. In Düsseldorf fielen insgesamt zehn von 51 Türkei-Flügen aus.

Alles zum Putschversuch in der Türkei hier

Die Sprecher machten deutlich, dass die Entscheidung der Fluglinien ein laufender Prozess sei und von der weiteren Entwicklung in der Türkei abhänge. Reisende sollten sich unbedingt vor Antritt der Reise informieren. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.