Bargeld erbeutet

Mit Messer bedroht: Festnahme nach Tankstellenüberfall

+

Nach einem Tankstellenraub in Ahlen hat die Polizei am Sonntagabend einen Tatverdächtigen verhaftet. Der Räuber hatte einen Angestellten mit einem 20 Zentimeter langen Küchenmesser bedroht und Bargeld erbeutet.

Nach Polizeiangaben hatte ein maskierter Mann gegen 21.56 Uhr die Tankstelle an der Hammer Straße betreten und den Kassierer mit einem Messer bedroht. Er trug dabei eine schwarze Sturmhaube und eine blaue Winterjacke. 

Er soll akzentfrei Deutsch gesprochen und die Herausgabe der Kassenlade samt Geld gefordert haben. Dann flüchtete er zu Fuß. Die Polizei fand später Messer und Sturmhaube.

Im Rahmend er sofort eingeleiteten Fahndung nahmen die Beamten einen 24-jährigen Mann aus Ahlen vorläufig fest. 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare