Messerangriff in Schalksmühle 

Verletzte (45) außer Lebensgefahr, Lebensgefährte (48) in Haft

+

[Update 14.25 Uhr] Schalksmühle - Ein 48-jähriger Mann soll am späten Freitagnachmittag in Schalksmühle seine 45-jährige Freundin mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Mittlerweile sei sie außer Lebensgefahr. Das Motiv des Mannes ist aber weiterhin unklar, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben in einem Mehrfamilienhaus in Strücken. Die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Der mutmaßliche Täter wurde vorläufig festgenommen. Er sollte am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft Hagen und die Polizei nahmen die Ermittlungen zum Hintergrund der Auseinandersetzung auf. 

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.