Motorradfahrer überholt rechts, beleidigt und verursacht Unfall

+
Unfall

Münster - Durch eine Baustelle gerast, rechts überholt und einen anderen Verkehrsteilnehmer beleidigt hat ein Motorradfahrer auf der A 2 bei Recklinghausen, bevor er einen Unfall verursacht hat, bei dem er schwer verletzt wurde.

Ein 27-jähriger Motorradfahrer krachte am Mittwoch nach Polizeiangaben gegen 14.15 Uhr auf der Autobahn 2 bei Recklinghausen ungebremst auf einem vor ihm fahrenden VW und verletzte sich dabei schwer.

Zuvor war der Herner mit seiner Suzuki nach Zeugenangaben zu schnell durch eine Baustelle gerast. Nachdem er ein Auto rechts überholt hatte, drehte sich der 27-Jährige zu dem 28-jährigen Pkw-Fahrer um und zeigte ihm den ausgestreckten Mittelfinger. Dadurch abgelenkt übersah der Herner den VW und fuhr ungebremst auf. 

Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer in ein Krankenhaus. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare