Nachbar geht mit Schlagstock und Reizgas gegen Maifeier vor

+

Neunkirchen - Mit Schlagstock und Reizgas hat ein angetrunkener Nachbar in der Nacht zu Sonntag eine Maifeier in Neunkirchen (Rhein-Sieg-Kreis) aufgemischt. 

Der 41-Jährige habe sich durch das Lagerfeuer und die Musik gestört gefühlt, berichtete die Polizei am Sonntag. 

Die Bilanz: Sechs junge Männer durch Reizgas verletzt und ein überwältigter und verletzter Randalierer. 

Die Polizei setzte fünf Streifenbesatzungen und einen Hund ein, um die Lage am Ende zu beruhigen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.